Leckeres Farbenspiel am Morgen

Leckeres Farbenspiel am Morgen

Mittlerweile zählt Porridge zu meinen Frühstücks-Favorits.

Eine Basis, unendlich viele Varianten… und ab und zu sogar noch schön bunt!
Mit Banane, Birne, Heidelbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Nüssen, Schoko oder Kokos… ich könnt grad so weitermachen! 😀

Ich hab gemerkt, dass mir persönlich was Warmes am Morgen einfach gut tut und meinen Körper unterstützt, besser in den Tag zu starten, da er die Nahrung nicht erst auf Temperatur bringen muss, sondern sie direkt verwerten kann.
Zuerst gibt es ein Glas lauwarmes Wasser, dann ein wärmendes Porridge… und ja, auch im Sommer! 😉

Optimal ist, dass man die Porridgemischung auch super für Overnight Oats verwenden kann.

Einfach am Abend die Mischung und Pflanzenmilch in eine Schüssel oder Weckglas geben und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
Am Morgen direkt nach dem Aufstehen raus nehmen, dass es ein bisschen warm werden kann. Etwas Obst und Granola drüber und direkt genießen oder im Weckglas mit ins Büro oder an die Uni nehmen. 🙂

Wenn du es ein bisschen cremiger magst, kannst du noch etwas Jogurt unterrühren. Ich nehm gern Soja– oder Mandeljoghurt. 🙂

Probier das Porridge einfach mal aus und kreier deine eigene Lieblingsvariante.

Schreib mir gern, ich bin gespannt wie dein Kreation aussieht!  🙂

life-in-balance-deine-dominique

Porridgemischung à la „Life in Balance“

ZUTATEN
für ein Vorratsglas:
500g Haferflocken, Großblatt
500g Haferflocken, Feinblatt
8-10EL Kokosraspeln
8EL Chia- oder Leinsamen
200g gemahlene Mandeln
6TL gemahlener Zimt
6TL gemahlener Kardamom
6TL gemahlener Ingwer
optional gehackte Nüsse

Die Angaben der Gewürze kannst du auf jeden Fall deinem Geschmack anpassen, die einen mögen es intensiver, die anderen eher weniger… also einfach mal rantasten! 😉

ZUBEREITUNG
Alle Zutaten in einer großen Schüssel mischen und in ein Vorratsglas füllen.
Für eine Portion 50g Porridgemischung mit 150ml Pflanzenmilch in einem Topf unter rühren erwärmen. (je nachdem wie ‚breiig‘ du es magst 😉 )
Die Mischung kannst du auch gut für Overnight Oats verwenden. Ist also ein Allrounder! 😉

Enjoy! 🙂

Heidelbeer-Porridge

ZUTATEN
für 2 Portionen:
100g Porridgemischung
300ml Pflanzenmilch
1 Handvoll Heidelbeeren
1 Handvoll Kokosraspeln
Obst und gehackte Nüsse oder Granola als Topping

ZUBEREITUNG
Die Porridgemischung und Heidelbeeren mit der Pflanzenmilch in einem Topf unter rühren erwärmen.
Wenn die Heidelbeeren weich sind mit einem Kochlöffel am Rand zerdücken und das Porridge einfärben. 🙂
Das Porridge in eine Schüssel oder einen tiefen Teller geben, mit Obst und gehackte Nüsse oder Granla und Kokosraspeln toppen.

Enjoy! 🙂